10. Februar 2013

10 Dinge, die ich an japanischen Dramen hasse...

① Die überwiegend schlechten Schauspieler. (Es gibt AUSNAHMEN!)
② Diese Ausnahmen, die in schlechten Produktionen verscherbelt werden.
③ Die Länge: Es gibt meistens nur eine Staffel und dann hat sie nur 10 bis allerhöchstens 15 Folgen. Oftmals bleibt man nach der letzten Folge mehr als enttäuscht zurück, was mich zum nächsten Punkt bringt...
④ Die Offene Enden: Man kann sich oftmals nur selbst ausmalen, wie es mit liebgewonnen Charakteren weitergeht.
⑤ Die Küsse: Folgende Szene: Junge küsst Mädchen unerwartet. Reaktion des Mädchens: Es reißt die Augen so weit auf, dass man meinen könnte, dass die Lider gleich im Augapfel verschwinden. Und der Kuss oder ALLE Küsse in ALLEN Dramen bestehen immer genau daraus, dass das sich küssende Paar die Lippen aufeinander presst und... sonst nichts tut..... Surprise.
⑥ Und Sex? Nee... existiert nicht. Und wenn, dann werden nur beschämt Witze darüber gerissen.
⑦ Die typische übertriebene Komik.
⑧ Den orangene Weichzeichner, wenn das Wetter eigentlich schlecht ist, man aber laut Drehbuch wohl gutes Wetter und Sonnenschein brauchte. 
⑨ Die sehr sehr sehr schlechten Grafikeffekte. Come on Japan, wir sind nicht mehr bei Godzilla.
Satou Jirou: Er ist überall und er macht mir Angst!


Das gilt natürlich nicht für alle Dramen. Aber es sind Gründe, die mich in letzter Zeit davon abhalten, überhaupt noch japanische Dramen zu schauen. (Übrigens sind die koreanischen Dramen auch nicht unbedingt besser, davon abgesehen, dass MANCHMAL bekannt ist, wie man sich wirklich küsst und dass ein Drama auch schon mal über 30 Folgen haben kann.)
Ich kann nur sagen: America, you're doin' it right!!

Kommentare:

  1. Japnische Dramen schaue ich mir so gut wie nie an, sind nicht so mein Ding.
    Bei koreanischen Dramen ist mir das noch nie passiert, kann auch daran liegen, dass ich vielleicht nur die guten Dramen angeschaut habe *g*

    LG May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, du hast schon recht.. bei koreanischen ist das eher seltener.. ;)

      lg
      anna

      Löschen